Kleiner Adventszauber im Hof

Freitag, den 12. und Samstag, den 13. Dezember jeweils ab 17 Uhr ‘Warten aufs Christkind’

Fröhlich und besinnlich wird es sein. Zwischen Tannenbäumen, bei Glühwein- und Waffelduft, Bratwurst und Suppe laden wir ein, zur Ruhe zu kommen und gemütliche Stunden in netter Runde zu verbringen.

Im Kelterhaus werden nochmals die Weine zur Verkostung angeboten und einige Geschenkideen bereitstehen.

                                        - Genaueres folgt -

Puh, geschafft!

Nach einem vielversprechenden Beginn des ‘Weinjahres’ war nun eine Traubenlese im Turbotempo gefragt, um noch gesunde Trauben auf die Kelter zu bekommen. Die Gründe dafür lagen in der ungewöhnlich warmen und feuchten Witterung des Spätsommers (und der drohenden Gefahr durch die neu eingewanderte Kirschessigfliege). Dieses Jahr wurde das Ausschneiden der Laubwände und die Reduzierung der Beeren belohnt. Durch die bessere Belüftung und Abtrocknung konnte die Fäulnis zum Großteil verhindert werden.

Nun gären die Weine im Keller und verheißen aromatische und spritzige Weine. Bis zur Füllung im Frühjahr 2015 haben sie nun noch Zeit, in aller Ruhe im Fass zu reifen.

Tage der offenen Winzerhöfe

Am 20. und 21. September öffnen 16 Niersteiner Winzer ihre Tore.
Samstag sind wir ab 15.00 Uhr und Sonntag bereits ab 11.00 Uhr für Sie da.

Im Kelterhaus können Sie unsere Weine probieren. In der Straußwirtschaft servieren wir an diesen Tagen Spießbraten, Kartoffelsuppe, Zwiebelkuchen, Flammkuchen und einiges mehr.

Mit dabei ist auch wieder Frau Obermüller, die ihre beliebten herbstlichen Kränze und Gestecke anbietet, Frau Friedrich mit Schmuck aus Glasperlen sowie Annette Mayer-Schmitt mit Häkelmützen.

An diesen Tagen sind Reservierungen leider nicht möglich.

Das erste Wochenende ist schon wieder vorbei und wir haben uns gefreut, viele Stammgäste und auch natürlich neue Gäste zu sehen. Bis 12. Oktober ist jeweils am Wochenende geöffnet.

NIERSTEINER WINZERFEST

1. bis 4. August 2014
Spritzige Weine, Leckeres vom Grill und fetzige Musik
Unser Hof ist Freitag, Samstag und Montag ab 18 Uhr geöffnet, Sonntag ab 14.00 Uhr 

Freitag:
ab 20.00 Uhr Adriana mit SoulChicS – Partycocktail aus Soul-, Funk- und Discomusik
Partystimmung ist garantiert.

Samstag:
ab etwa 20.00 Uhr Gear DownDie vielseitige Rock-Coverband deckt das gesamte Spektrum der Gitarren-Rockmusik ab. Ob Tracy Chapman, Rage Against The Machine, Bob Dylan oder Beastie Boys.

Sonntag:   Kaffee und Kuchen, Kinderschminken, Rainbowloom-Armbänder basteln
ab 19.00 Uhr TIMMY ROUGH SOLO & ACOUSTIC (!) 
Seine Songs berühren, seine rauhe Stimme zieht jeden in seinen Bann. Eigene Kompositionen und eigenwillige Versionen seiner Idole lassen keinen Rock- und Blues-Fan kalt.

Montag:
ab etwa 20.00 Uhr Traditionell Abschlussparty Timmy Rough mit Rock Force One
(keine Worte mehr nötig - wer das verpasst, ist selbst schuld)

So kann es weitergehen..

Einen schöneren Auftakt kann man sich nicht wünschen. Gute Laune hochdosiert.
Danke an Stewart, Roland und das tolle Publikum. So kann es gerne weitergehen…

BALDISSESWIDDERSOWEIT

Am 1. Mai werden wir ab 12 Uhr die ‘Straußensaison’ 2014 eröffnen

Das ist ein Grund zum Feiern! Deshalb wirdStewart aus Chicago
uns Stewart ab 18.00 Uhr mit seiner Gitarre
musikalisch unterhalten. Bei Regen werden wir Zelte aufstellen. Wer nach der Drei-Türme-Wanderung durch die Weinberge noch nicht genug hat, ist herzlich willkommen.
Für diesen Tag leider keine weiteren Reservierungen möglich.

Wir freuen uns auf euch!
Die Strubs

Good Bye Morio-Muskat!

1-image

Aufgrund der anstehenden Flurbereinigung mussten wir uns schweren Herzens von unserem Morio-Muskat verabschieden. Der alte Knabe wurde immerhin stolze 50 Jahre und hat mit zunehmendem Alter immer schönere Weine hervorgebracht.

Hiermit verlieren wir einen interessanten und eigenwilligen Liebhaberwein. Umso mehr genießen wir nun die letzten Flaschen. Prost!

Wir wünschen

Zeit zum Leben, Zeit für sich selbst und für andere, für Arbeit und Muße,
für fröhliche Geselligkeit ebenso wie für Stille und Selbstbesinnung.
Nicht zu sehr in der Vergangenheit leben oder zu viel über die Zukunft nachdenken.
Lieber die Gegenwart erfüllen mit dem, was Sinn ergibt und Freude macht.

In diesem Sinne wünschen wir frohe und besinnliche Festtage und ein wundervolles neues Jahr mit vielen neuen Eindrücken, schönen Momenten, Liebe und Zufriedenheit!

Die Strubs

1-Glühwein 2013

Wir haben uns sehr gefreut, nochmals viele unserer Kunden, Freunde und Bekannte zu sehen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Ganz besonders danken wir auch den ‚Überraschungsmusikern‘ dem tollen weihnachtlichen Quartett und Stewart, die das I-Tüpfelchen des Abends waren.

1 2 3 4