Wir haben schon mal den Frühling eingefangen und freuen uns auf die Straußeneröffnung am 1. Mai ab 12.00 Uhr!

 

Wir haben uns über die vielen lieben Gäste gefreut, die uns zum Glühweinumtrunk nochmals besucht haben. Ein großer Dank geht auch an die netten Musiker, die uns mit einem tollen Weihnachtsständchen erfreut haben und die Kreativen, die den Mini-Weihnachtsmarkt bestückt haben.

1-kuerzlich-aktualisiert11

‚Warten aufs Christkind‘

Kleiner, feiner Adventszauber am Freitag, den 9. Dezember ab 18.00 Uhr
und Samstag, den 10. Dezember ab 17.00 Uhr

Auch dieses Jahr laden wir zum gemütlichen Beisammensein in unseren Hof. Heimelig, zwischen Tannenbäumen bei Glühwein, Bratwurst, Suppe, Flammkuchen, Waffeln und mehr. Eine gute Gelegenheit, dem Weihnachtsstress zu entfliehen und ein paar schöne Stunden zu verbringen. Neben dem Mini-Weihnachtsmärktchen stehen im Kelterhaus auch unsere Weine zur offenen Probe bereit. Wem es im Hof zu kalt ist, darf sich gerne in die Stube setzen. Reservierungen sind leider nicht möglich.

‚Na alla, geht doch!‘

… hätte Oma sicher gesagt.

Entgegen größter Befürchtungen gab es 2016 eine ordentliche Ernte mit erfreulichen Qualitäten.

Nach dem sehr feuchten Frühsommer war ‚Alarmstufe Rot‘ angesagt, da sich der falsche Mehltau (Peronospora) auszubreiten drohte. Mit Sonnentänzen und Opfergaben bei Vollmond an Weingott Bacchus konnten wir erreichen, dass im Spätsommer der Sonnenschein  unsere Sorgen vertrieb. Ok, es hat sich nicht genau so zugetragen, aber das mit dem Sonnenschein stimmt! Auch wenn die trockene Hitze die Gefahr von Trockenstress und Sonnenbrand barg, tat sie den Trauben letztendlich gut und verdarb gleichzeitig der gefürchteten Kirschessigfliege den Appetit. So konnten wir entspannt den richtigen Lesezeitpunkt abwarten.

Auf jeden Fall war dieses Weinjahr eine große Herausforderung und umso mehr freuen wir uns auf den neuen Jahrgang.

kuerzlich-aktualisiert Abschiedslese am ‚Findling‘, bevor die Weinberge in Kürze der Flurbereinigung zum Opfer fallen.

DCIM100MEDIADJI_0057.JPG

Wir verabschieden uns mit diesem Strauß von unseren lieben Gästen der Straußwirtschaft. Eine schöne Saison geht zu Ende und wir starten nun mit Vollgas in die Lese. Am 1. Mai nächsten Jahres geht es weiter.

Wem das zu lange dauert, ist herzlich zum ‚Warten aufs Christkind‘ am 9. und 10. Dezember eingeladen.

Herzlichen Dank und bis bald!

Offene Winzerhöfe 2016

2011-09-25Bei wunderschönem Spätsommerwetter öffnen wir anlässlich der ‚Tage der offenen Winzerhöfe‘ in Nierstein unsere Straußwirtschaft am Samstag, den 10.9., bereits um 15.00 Uhr und Sonntag, den 11.09., um 12.00 Uhr (an diesen Tagen sind leider keine Reservierungen möglich).

Freunde der herbstlichen Dekoration können sich auf Gestecke und Kränze von Frau Obermüller freuen.

Im Kelterhaus stehen unsere Weine zur Probe bereit. Wie gehabt, gibt es auf der für dieses Wochenende verkleinerten Karte Spießbraten, deftige Kartoffelsuppe, Flammkuchen, Pellkartoffeln mit Kräuterquark oder Hausmacher Wurst, Zwiebelkuchen, Federweißer und einiges mehr.

Weinfreunde können bei der Wanderung durch die beteiligten Weingüter sogar gewinnen – mit dem Weinwander(S)pass. Diesen gibt es in allen beteiligten Weingütern. Lassen Sie sich von mindestens 7 Weingütern, die Sie besucht haben, jeweils einen Stempel in den Weinwander(S)pass geben und geben Sie diesen in einem der Weingüter ab. Verlost werden 15 Weingutscheine im Wert von je 20 Euro. Die Niersteiner Weinkönigin Nathalie wird Anfang Oktober die glücklichen Gewinner ziehen. Zu gewinnen sind natürlich edle Niersteiner Tropfen und als Hauptgewinn 2 Ninebot/Segway-Erlebnistouren durch die Weinberge. Zum Wohl und viel Glück!

 

Vier schöne Weinfesttage sind vorbei, an denen wir den Wein und das Leben gefeiert haben.

1-Winzerfest 2016

Es wurde getrunken, ‚gebabbelt‘, getanzt und gelacht. Die Musiker verstanden alle bestens ihr Handwerk und der Funken zum Publikum sprang schnell über. Man traf Bekannte und Leute, die man oft das ganze Jahr nicht sieht, lernte neue Menschen kennen und hatte einfach Spaß. Gefreut hat uns auch, dass sich die neue Nachbarschaft alias ‚Zugezone‘ dazugesellt hat.

Ein riesiges Dankeschön gilt allen Helfern. Den Aufbauern, Abbauern, Hinschleppern, Herschleppern, Ausschenkern, Grillern, Küchenfeen, Aufräumern, Bäckerinnen… Eine tolle Leistung als Team. Danke für die Zeit und Arbeit, die ihr wieder mal investiert habt. Es macht immer riesigen Spaß mit euch!

1-Collagen18

Collage leider unvollständig. Es waren noch mehr Helfer am Werk.

Niersteiner Winzerfest 2016

Die erste Straußen-Saison 2016 verging wieder mal wie im Fluge und schon bereiten wir uns auf das diesjährige Winzerfest vor.

Von 4. – 8. August laden wir dazu ein, den Wein, die Musik und das Leben zu genießen.

1-2016-05-31

 

Bald geht’s lohooos!

In diesem Sinne eröffnen wir am 1. Mai um 12.00 Uhr die diesjährige ‚Straußen-Saison‘.

Zu diesem Anlass wird uns Sven Ruppert von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr mit seiner Akustikgitarre unterhalten. Bei Bedarf kann hierzu gerne der Winterspeck abgetanzt werden (sofern die Füße nach der Maiwanderung noch mitmachen).

Ansonsten: Kleine Karte mit Spießbraten, Flammkuchen, lecker Süppchen und, und, und

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

 

 

PROSIT NEUJAHR!

prosit neujahr

Wir wünschen unseren Gästen, Freunden, Verwandten und Bekannten ein glückliches
und friedvolles neues Jahr mit vielen positiven Erlebnissen, Gesundheit und jeder Menge
Ahhhs und Ohhhs!

Wir bedanken uns für die Treue und den vielen helfenden Händen für den selbstverständlichen Einsatz das ganze Jahr über!

Warten aufs Christkind 2015

Am 11. und 12. Dezember jeweils ab 17.00 Uhr laden wir mittlerweile traditionell zum gemütlichen Beisammensein in den weihnachtlich geschmückten Hof ein. Zum Aufwärmen gibt es ‚Weißen‘ und Kirschglühwein, Punsch und Kaffee. Mit Bratwürsten, ‚Dick Supp‘, Flammkuchen, Waffeln, Crêpes und weiteren Kleinigkeiten ist auch für die Verpflegung gesorgt. Verfrorene können sich auch gerne in die Stube setzen. Reservierungen sind jedoch leider nicht möglich.

Wer seinen Weinbestand ergänzen möchte, kann gerne die kostenlose offene Probe im Kelterhaus nutzen, um seinen Lieblingswein zu finden. Hier bieten wir auch einige Geschenkideen – nicht nur in flüssiger Form!

Wir freuen uns auf zwei stimmungsvolle Abende!

es ist gerichtet

Ernte 2015 – ein toller Jahrgang!

Auch das Weinjahr 2015 war wieder spannend. Die außergewöhnliche Hitze und Trockenheit des Sommers haben die Reben weitgehend gut überstanden.
Nur die Junganlagen mussten mit Wasser versorgt werden. Entgegen der Befürchtung hat sich die Kirschessigfliege dieses Jahr nicht blicken lassen. Der Regen, den wir im Sommer herbeigesehnt hatten, kam leider etwas spät, gegen Ende September. Diese Tatsache ließ uns etwas früher als geplant die Lese beginnen. Die Trauben waren gesund und sehr aromatisch. Selbst die Säurewerte waren moderat und die Mostgewichte ordentlich.

Wir sind sehr zufrieden und freuen uns auf ‚Lecker Tröppscher‘ dieses Jahrgangs.

 

Impressionen der Strauße

Tage der offenen Winzerhöfe 2015

Am 19. und 20. September öffnen wieder
16 Niersteiner Winzer ihre Tore.
Samstag sind wir ab 15.00 Uhr und Sonntag bereits ab 11.00 Uhr für Sie da.

Im Kelterhaus stehen unsere Weine zur Probe bereit. In der Straußwirtschaft servieren wir an diesen Tagen Spießbraten, Kartoffelsuppe, Zwiebelkuchen, Flammkuchen und einiges mehr (an diesem Wochenende nur kleine Karte).

Für Freunde der herbstlichen Dekoration bieten Frau Obermüller Kränze und Gestecke sowie
Frau Terveen ihre Patchwork-Arbeiten an.

1 2 3 4 5 6